Zimmerei- und Dachdeckergeschäft Raab Zimmerei- und Dachdeckergeschäft Raab

0176 / 62 04 54 56

..natürlich bauen mit Holz

Zimmerei- und Dachdeckerei Raab

  • kostenloser Beratungstermin
  • hoher Qualitätsstandard
  • kundenorientierte Leistung
» jetzt Kontakt aufnehmen
Dachdeckerarbeiten

Aktuelles & Angebote

Frostschäden an einer Dacheindeckung aus Biberschwanzziegeln

Problem:

Das Dach wurde mit zu harten Ziegel gedeckt, die darüber hinaus zu eng aneinander liegen.

 

Folgen:

  • Abplatzungen an den Ziegelrändern, die zur Zerstörung des ganzen Ziegels führen.
  • Das Dach ist durch den Schaden nicht mehr regensicher
  • Es gibt Wassereintrag in der Dachkonstruktion.
  • Mit weiteren Folgeschäden Fäulnis und Pilzbefall.

 

Sanierung:

Dieses Schadensbild mit der Zerstörung der Ziegel hätte durch

  • regelmäßige Wartung der Dachhaut (Eindeckung)
  • Austausch einzelner Ziegel – falls erforderlich

verhindert werden können.

 

Fazit und Ziel:

  • längere Lebensdauer des Daches
  • keine Folgeschäden
  • geringer Kostenaufwand
Dacheindeckung aus Biberschwanzziegeln

Spass am Handwerk? Lust auf Herausforderungen? Stellenausschreibung

Wir suchen Unterstützung in den Bereichen:

  • Dachdeckerei

  • Zimmerer

  • Denkmalpflege

Interesse? Dann bewerben Sie sich: info@zimmerei-raab.de

Referenznummer 2017 ZA 03

 

zum Download der Stellenausschreibung als PDF (PDF-Reader erforderlich)

 

deine Stärken - deine Aufgaben
Stellenausschreibung Dachdeckerei - Zimmerei - Denkmalpflege

Anschlussdetails eines Pfostens und zweier benachbarter Zierstreben an die Wandschwelle

Problem:

Gut zu erkennen ist hier ein altes Einsatzstück, mit Schrauben verdeckt befestigt.

Die recht lieblose Ausführung ist nicht Gegenstand unserer Betrachtung!

Folgen:

Vielmehr könnt ihr den unschönen Anschluss der aufgehenden Hölzer betrachten: von einer schlagregendichten Ausführung kann hier keine Rede sein.

(Definition Schlagregendichte: de.wikipedia.org/wiki/Schlagregendichtheit)

Fazit:

Besser sind Einsatzstücke im Fußbereich der aufstehenden Bauteile.

  • Sie verhindern das Eindringen von Regenwasser in die Konstruktion und

  • die daraus resultierende, weitere Schädigung der Konstruktion.

© RAAB Denkmalpflege - Gernsheim

Wandschwelle

Westgiebel einer Scheune – Sanierung möglich?

Witterungsschutz erfolgte über die Vorhangfassade aus tragender Unterkonstruktion und Beplankung mit unbehandelten Wettbrettern aus Fichtenholz.

  • Durch den nachlässigen Umgang mit dem Gebäude, der Gebäudehülle im Besonderen, haben wir hier ein Paradebeispiel für selbstverursachte Sanierungskosten.
  • Durch die teilweise großflächig fehlende Fassadenbekleidung, wurde im Laufe der Jahre auch die tragende Holzkonstruktion hinter der Fassade sehr stark geschädigt.

Die Folge: komplettes Entfernen der denkmalgeschützten Fassade und Sanierung der Fachwerkkonstruktion. Erst anschließend kann die Vorhangfassade erneut angebracht werden.

 

Dieses weitreichende Schadensbild mit in Mitleidenschaft gezogener Fachwerkkonstruktion hätte durch

  • regelmäßige Wartung in Form einer Sichtung der Fassade

  • gegebenenfalls zeitnahem Austauschs defekter oder fehlender Wettbretter

mit kleinem Geldbeutel verhindert werden können.

Ihr zuverlässiger Partner

in Frankfurt am Main, Darmstadt, Weinheim, Wiesbaden, und im Rhein – Main – Neckar Gebiet

Google Map of Hansaallee 299, 40549 Düsseldorf

Aktuelles & Angebote

Bewerten Sie uns bei YourRate

Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

Bilder sagen manchmal mehr als alle Worte – viel Spaß beim Betrachten!

Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Referenzbilder und lassen Sie sich für Ihr Projekt inspirieren.

Natürlich stehen wir Ihnen darüber hinaus bei Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach in Gernsheim (Bezirk Darmstadt) unter 0176 / 62 04 54 56 an.

Es lohnt sich!